Zwei vom Fach
Zwei vom Fach

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Bunjes und Schwarz  - Zwei vom Fach GbR

 

Stand 01. Oktober 2015

 

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Inhouse-Seminare

  1. Angebot

Veranstaltungen/Seminare, die einrichtungsintern stattfinden, werden als Inhouse-Seminare bezeichnet. Schriftlich verfasste Angebote für Inhouse-Seminare haben ausgehend vom Verfassungsdatum des Angebotes eine Gültigkeit von 3 Monaten.

  1. Allgemeines

Alle genannten EUR-Sätze unserer Vergütung verstehen sich – wenn nicht ausdrücklich anders vereinbart -  zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Zu allen genannten Honoraren kommen die Kosten für die An- und Abreise, Unterbringung und Spesen hinzu. Für die Anreise mit dem eigenen PKW werden 0,40 €/km berechnet. Kosten, die für die Anmietung von Veranstaltungsräumen und –materialien entstehen, gehen zu Lasten des Auftraggebers.

  1. Zahlungen

Die Rechnungen sind ab Rechnungsdatum innerhalb 14 Tagen fällig.

Sie sind auf unser Konto:

     Postbank Hamburg

     IBAN DE26 4401 0046 0262 9484 68

     BIC PBNKDEFF

ohne Abzug zu überweisen.

  1. Annahmeverzug

Kommt der Auftraggeber_in mit der Annahme der Dienste in Verzug oder unterlässt bzw. verzögert er/sie eine ihm/ihr obliegende Unterstützung, so können wir dennoch für die nicht geleisteten Dienste die vereinbarte Vergütung verlangen, ohne zur Nachleistung verpflichtet zu sein.

  1. Stornierung von Inhouse-Seminaren

Sofern im individuellen Angebot nicht anders vermerkt, gelten für Stornierungen von Inhouse-Seminaren folgende Regelungen:
Stornierungen sind grundsätzlich schriftlich vorzunehmen. Sie können bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn kostenfrei vorgenommen werden. Erfolgt eine Stornierung weniger als 4 Wochen vor Seminarbeginn, fallen 80 % der Vergütung an. Erfolgt eine Stornierung weniger als 2 Wochen vor Seminarbeginn, fallen 100 % der Vergütung an. Der Auftraggeber trägt auch alle durch die Stornierung entstehenden Kosten, insbesondere die Kosten, die durch Stornierungen der An- und Abreise sowie Unterkunft des Referenten anfallen.
Nimmt ein Auftraggeber_in nicht die volle Leistung in Anspruch, so besteht für den nicht genutzten Teil kein Rückvergütungsanspruch.

 

 

Offen ausgeschriebene Veranstaltungen/Seminare

  1. Anmeldebestätigung

Veranstaltungen/Seminare, die von „Zwei vom Fach“ öffentlich ausgeschrieben worden sind, offene Veranstaltungen/Seminare bezeichnet. Anmeldungen zu offenen Veranstaltungen/Seminaren werden schriftlich in Form von Brief oder per e-Mail vorgenommen. Der Teilnehmer erhält nach Eingang der Anmeldung von uns eine schriftliche Bestätigung. Gleichzeitig wird der Bestätigung eine Rechnung beigefügt. Wir behalten uns vor, das Seminar bis zu 3 Wochen vor Beginn aus wichtigem Grund zu stornieren. In diesem Fall sind wir nur zur Erstattung bereits gezahlter Veranstaltungs-/Seminargebühren verpflichtet. Darüber hinausgehende Ansprüche der Teilnehmer auf Durchführung des Seminars bestehen nicht.

  1. Leistungen

Unsere Leistungen umfassen die Durchführung der Veranstaltung/des Seminars laut Beschreibung einschließlich Mittagessen, 2 Kaffeepausen pro Tag sowie Arbeitsunterlagen und Fotoprotokoll

  1. Unterkunft

Die Teilnehmer sind gehalten, notwendige Hotelreservierungen selbst vorzunehmen. Wir informieren Sie gern über Unterkunftsmöglichkeiten.

  1. Stornierung der Anmeldung

Sofern ein Teilnehmer nicht an der Veranstaltung/dem Seminar teilnehmen kann, so entstehen diesem keine Kosten, wenn wir spätestens 4 Wochen vor Beginn der Veranstaltung/des Seminars eine schriftliche Abmeldung von ihm erhalten. Geht uns eine schriftliche Abmeldung bis spätestens 3 Wochen vor Beginn der Veranstaltung/des Seminars zu, müssen wir dem Teilnehmer eine Stornierungsgebühr von € 100,00 berechnen. Bei späterer Abmeldung ist die volle Gebühr fällig. Es steht dem verhinderten Teilnehmer jedoch frei, einen Ersatzteilnehmer in die Veranstaltung/das Seminar zu entsenden.

  1. Zahlungen

Die Höhe der Veranstaltungs- oder Seminargebühr ist der Ausschreibung zu entnehmen. Sie ist spätestens 4 Wochen vor Beginn des Seminars auf unser Konto ohne Abzug zu überweisen. Bei späterer Anmeldung oder Rechnungsstellung sofort.

  1. Teilnehmerzahl und Seminarannulierung

Zur effizienten Durchführung der Veranstaltung/des Seminars und zur Einhaltung eines hohen Qualitätsstandards ist die Zahl der Teilnehmer_innen, wie in der Ausschreibung angeboten. Anmeldungen werden in der jeweiligen Reihenfolge ihres Eingangs bei uns berücksichtigt. Wir empfehlen Ihnen daher eine frühzeitige Anmeldung.
„Zwei vom Fach“ behält sich das Recht vor offene Veranstaltungen/Seminare bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen und Ersatztermine anzubieten. Bei Ausfall durch Krankheit der Referenten, höhere Gewalt oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse besteht kein Anspruch auf die Durchführung. Ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall besteht nicht. Für mittelbare Schäden, insbesondere entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter, wird nicht gehaftet.

  1. Haftung

Die Informationen und Beratungsergebnissse in Coaching-/Supervision-/Beratungs-Sitzungen sowie in allen Dokumentationen sind durch die Referenten/ Supervisoren sorgfältig erwogen und geprüft. Bei der Tätigkeit handelt es sich um eine reine Dienstleistungstätigkeit. Ein Erfolg ist daher nicht geschuldet. Eine Haftung wird ausgeschlossen. Der Versand bzw. die elektronische Übertragung jeglicher Daten erfolgt auf Gefahr des Klienten.

 

  1. Datenschutz

              Persönliche Daten werden für den internen Gebrauch elektronisch gespeichert und    

              unterliegen den Bestimmungen des Datenschutzrechts. Personenbezogene Daten geben

              wir nicht an Dritte weiter.

 

Schlussbestimmungen


Eine mögliche Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen/Allgemeinen Geschäftsbedingungen berührt die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen nicht. Soweit keine abweichenden Abmachungen getroffen worden sind, gelten diese Geschäftsbedingungen außer für Seminare und Beratungsdienstleistungen auch für andere Veranstaltungen von „Zwei vom Fach“ (beispielsweise Workshops, Tagungen, Supervision).

 

 

AGB Zwei vom Fach .pdf
PDF-Dokument [1.3 MB]